25.01.12
Beth Hart & Band
Don’t Explain
Bochum. Die Symbiose aus Reinheit und Genialität: Beth Hart und Joe Bonamassa haben gemeinsam ein Album eingespielt, das selbst die ärgsten Kritiker überraschte. Ist das ein Beth Hart-Album?

Artikelbild 1 (560x560 skaliert) 

Oder ein Bonamassa-Album? Ist es ein Blues- oder ein Soul-Album? Oder ist es doch etwas ganz anderes? Auf diese Fragen erwidern die zwei herausragenden Musiker „Don’t Explain“ und nehmen somit den Schubladendenkern den Wind aus den Segeln. Nun kommt die ausdrucksstarke Sängerin für eine kleine Tour nach Deutschland, um aus ihrem umfangreichen Werk zu referieren. Ihre emotionale Unberechenbarkeit ist das Markenzeichen der 40-jährigen US-Musikerin: Ihre Alben gleichen oft einem Toben durch diverse Genres, und ihr Vokalvortrag variiert zwischen kreischendem Geschrei und gefühlvollem Gesang.


Autor: SL

 


Beth Hart & Band Zeche, Prinz-Regent-Straße, Bochum; Termin: 28.2., 20 Uhr; Preis: 23 € (VVK)