31.01.12
Neuer Verein?
Rettet den Vohwinkler Flohmarkt
Wuppertal. Es ist ein Thema, das die Wuppertaler seit Jahresbeginn beschäftigt:

Artikelbild 1 (560x560 skaliert)

Andreas Schäfer, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Vohwinkeler Vereine, hatte mitgeteilt, dass es den Trödelmarkt 2012 nicht geben wird – zumindest nicht unter der Führung der AGVV. Ende Januar kam Bewegung in die Sache: Während Frank Varoquier mit seiner Facebook-Seite „Rettet den Vohwinkler Flohmarkt“ innerhalb einer Woche 600 Unterstützer fand, hat der Vohwinkeler Unternehmer Ralf Bartsch folgenden Vorschlag gemacht: Er übernimmt den Vorsitz bei der AGVV – oder gründet einen neuen Verein, der dann gemeinsam mit der AGVV den Flohmarkt ausrichtet. Ob die AGVV sich darauf einlässt, bleibt offen.